Als Bildredaktorin recherchiert und beschafft Katri Burri Bildmaterial für Corporate-Publishing-Projekte, Zeitschriften, Museen und Verlage, u.a. für:

 

Bâloise-Holding

Credit Suisse Bonviva

Du – Die Zeitschrift der Kultur

Globus Savoir vivre

Museum Bellerive, Zürich

Schweizerisches Landesmuseum, Zürich

Eidg. Kommission für Migrationsfragen

terra cognita, 2009

Transnationalität

Schweizer Zeitschrift zu Integration und Migration

Auftraggeber: Eidg. Kommission für Migrationsfragen EKM

Bildredaktion Titelgeschichte: Katri Burri

 

 

Zwischen 1850 und 1914 wanderten rund 400'000 Schweizer aus. Katri Burri recherchierte in Archiven und Sammlungen und konzipierte für die Ausgabe "Transnationalität" von terra cognita eine Bildserie über die verschiedenen Realitäten der Schweizer Auswanderung in allen Teilen der Welt.

 

 

 

 

Japan

 

Die Villa Basilea der Familie Johann Rudolf Merian in Yokohama am 9. Juli 1886 anlässlich der 500 jährigen Gedenkfeier der Schlacht bei Sempach. (© Schweizerisches Landesmuseum Zürich, LM-105324.22)

Globus Savoir vivre, 2005

Auftraggeber: Primafila AG

Bildredaktion Titelgeschichte: Katri Burri

 

 

 

 

Shanghai

 

© Qilai Shen, panos pictures

Friedhof: Design
Konzept: Eva Afuhs / Christina Reble
Gestaltung: Raffinerie AG
Bildredaktion: Katri Burri
Museum Bellerive, Zürich 2005


Das Museum Bellerive in Zürich zeigte vom 11. 11. 05 bis

zum 1. 4. 06 die Ausstellung Friedhof: Design.
Für die gleichnamige Begleitpublikation konzipierte
Katri Burri eine Bildergeschichte mit dem Titel
«Von Friedhof zu Friedhof: Eine Reise».

 

 

 

 


 

Friedhof am Bab as-Saghir, Damaskus, Syrien.  

© Georg Gerster

Sonderbeilage Schweizer Unternehmen im Ausland
Neue Zürcher Zeitung, 15. Oktober 2002
Bildkonzept: Katri Burri

 


Die Sonderbeilage «Schweizer Unternehmen im Ausland»

illustrierte Katri Burri mit Werbematerial von Schweizer Firmen

aus Ländern mit anderen Schriften.

 

 

Unternehmen 3 Bilder

 

Holcim in Bangladesch                        Nestlé in Russland                             Novartis in China